Humanität und Politik, Denationalisierung.pdf

Humanität und Politik, Denationalisierung

»Humanität und Politik« und »Denationalisierung« sind zwei Essays von Wilfried Gerhard zu spannenden Zukunftsfragen der Menschheit. Inwieweit die unbedingte Humanitätsverpflichtung und politische Interessen sich bei einer Humanitätsintervention verbinden lassen, ist eine Kernfrage bei der Vielzahl der internationalen Peacekeeping-Einsätze. Aus der Geschichte heraus versucht Gerhard Antworten auf diese Fragen zu finden. Der zweite Essay geht der Frage nach, wohin sich das bestehende System von Staaten und die konstituive Grundeinheit der Staat bzw. der Nationalstaat selbst entwickeln.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.36 MB
ISBN 9783861080206
AUTOR Wilfried Gerhard
DATEINAME Humanität und Politik, Denationalisierung.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 08/04/2020

18. Sept. 2019 ... Oskar Negt: In dem Band „Maßverhältnisse des Politischen“ geht es um die Frage der ursprünglichen Konnotation von Politik. Der ...