Rauben und Spielen im Wohlfahrtsstaat.pdf

Rauben und Spielen im Wohlfahrtsstaat

Sie erleben Weltgeschichte! Egal ob es laut knallt oder über Jahre zischelt: Sie sind mittendrin, wenn die größte Schuldenblase aller Zeiten platzt.Dieses Buch ist der erste Ratgeber, der Sie persönlich anspricht, denn eines ist klar: Der Wandel betrifft Sie stärker als Ihnen lieb sein kann. Es reicht nicht, wenn Sie nur Ihr Vermögen sichern, es geht um mehr: Ihre Gesundheit, Ihre Arbeit, Ihr Konsum und Ihre Partnerschaft erleben Spannungen, aus denen Sie aufstreben können. Oder nicht.Noch scheint im Land alles bestens zu sein, doch mehr und mehr Leute fühlen, dass einiges aus dem Ruder läuft. Glauben Sie nicht, der Wohlfahrtsstaat könne gerettet werden, die Zeit ist abgelaufen. Seien Sie froh, wenn die Lügen verschwinden.Das Buch erklärt und verwendet anschauliche Beispiele, ohne Sie mit Milliarden und Billionen zu nerven

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 1.41 MB
ISBN 9783740715120
AUTOR Georg Möller
DATEINAME Rauben und Spielen im Wohlfahrtsstaat.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/03/2020

Zusammenfassung. In den letzten Jahren ist der Sozialstaat in Italien zunehmend ins Zentrum politischer Auseinandersetzungen gerückt. Zahlreiche Besonderheiten und Probleme wie das dramatische Nord-Süd-Gefälle, die ungunstige Entwicklung der Altersstruktur, die hohe Staatsverschuldung und die weit verbreitete Schattenwirtschaft stellen die sozialen Sicherungssysteme vor schwierige