Entwicklung systemischen Denkens.pdf

Entwicklung systemischen Denkens

Das Buch widmet sich drei grundsätzlichen Fragen: 1) Was ist „Systemisches Denken“ überhaupt? 2) Wie kann „Systemisches Denken“ entwickelt bzw. gefördert werden? 3) Welche Rolle kann dabei systemdynamische Modellbildung und Simulation im Mathematikunterricht spielen? – Diese Fragen werden sowohl auf theoretischer als auch auf empirischer Ebene behandelt. Die theoretischen Überlegungen fokussieren sich um die Frage, wie der Begriff „Systemisches Denken“ überhaupt angemessen definiert und für schulische Ausbildungszwecke operationalisiert werden kann. Den praktischen Schwerpunkt bilden mehrere empirische Untersuchungen, inwieweit durch das Unterrichten systemdynamischer Modellbildung und Simulation systemisches Denken bei Schülern im alter von 14-18 Jahren entwickelt und gefördert werden kann.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.29 MB
ISBN 9783890194943
AUTOR Günther Ossimitz
DATEINAME Entwicklung systemischen Denkens.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 07/01/2020

Entwicklung pädagogischer Professionalität zur Förderung ... 19.12.2018 · Systemisches Denken gilt als Schlüssel zur Bearbeitung komplexer naturwissenschaftlicher, ökonomischer und sozio-kultureller Fragestellungen im Umfeld einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Bisherige Studien legten ihren Fokus hauptsächlich auf die direkte Förderung von Schülerinnen und Schülern in systemischem Denken. Die