Ein Funken Göttlichkeit - Die Chronik der Scian.pdf

Ein Funken Göttlichkeit - Die Chronik der Scian

Als die Musterschülerin Elara ausnahmsweise eine Party besucht, wird sie dort von Alexej aufgespürt. Er ist auf der Suche nach Menschen, die, wie er selbst, Nachkommen von Gestalten der griechischen Mythologie sind und einen Götterfunken in sich tragen. Das bis dahin beschauliche Leben der Einzelgängerin Elara wird von einem Tag auf den anderen komplett auf den Kopf gestellt.Die sich offenbarende Abstammung von der Göttin Athene verleiht Elara nicht nur Kräfte, sondern bürdet ihr auch Pflichten auf. Sie zieht mit Alexej und seinem Gefährten Lewis in einen Kampf, der ihnen alles abverlangt. Eine Nachfahrin der Pandora will mit ihrer Sekte vollenden, was die erzürnten Götter bereits in der Antike geplant hatten: die Vernichtung der Menschheit! Wird es dem Trio gelingen, die Erde zu retten?

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.42 MB
ISBN 9783749426430
AUTOR Lina M. Stiegemeyer
DATEINAME Ein Funken Göttlichkeit - Die Chronik der Scian.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 09/03/2020

Chronik | N.K.G. Blaue Funken e.V. von 1954 Die Blauen Funken werden 1954 gegründet von Hubert Bardy, Matthias Dor und Hans Lemm, mit anwesend ist auch der spätere Präsident, Christian Burbach. Gründungs- und später Vereinslokal ist die Gaststätte ,,Sackermann“, Breitestraße/Ecke Friedrichstraße.