Deutsche Architektur seit 1900.pdf

Deutsche Architektur seit 1900

Architektur des 20. JahrhundertsBaugeschichte in Deutschland ist ein widerspruchsvolles Thema, wie die deutsche Geschichte überhaupt. Das Land hat Pioniere der Architekturmoderne, etwa Walter Gropius, Ludwig Mies von der Rohe und Erich Mendelsohn, hervorgebracht, aber sie auch ins Exil getrieben. Dekaden waren vom Streit zwischen denen geprägt, die das Neue anstrebten, und denen, die das Alte bewahren wollten und Zweifel an den Glücksversprechen der neuen Zeit hatten. Die Architektur hat die Nähe zur Macht gesucht, des Kapitals wie der Diktatur. Doch sie hat auch der Demokratie ihre Häuser gebaut: der Weimarer Republik, der Bundesrepublik. Von diesem widersprüchlichen Gang der Dinge erzählt das Buch. Wer sich heute an eine Darstellung von über hundert Jahren Architektur wagt, vom Glanz und Elend der Kaiserzeit bis zum Pluralismus der globalisierten Gegenwart, müßte eine Enzyklopädie verfassen. Oder er muß, wie es hier geschieht, auswählen, konzentrieren, zusammenfassen, plausible Handlungsstränge finden, mit dem sprechenden Detail arbeiten. So entsteht ein spannendes Buch, das sich nicht nur an den Kenner wendet, sondern auch Leser erreicht, denen jenseits des Spezialistentums gebaute Geschichte und Gegenwart am Herzen liegen. Zugleich erleichtern umfassendes Literaturverzeichnis, Zeittabelle und biografischer Anhang die weitere Beschäftigung mit dem Thema.• Das Standardwerk: Deutsche Baugeschichte von 1900 bis heute• Wolfgang Pehnt ist einer der führenden Architekturhistoriker in Deutschland• Deutsche Architektur seit 1900 entsteht in enger Zusammenarbeit mit der Wüstenrot StiftungInhaltsverzeichnis:Vorwort der Wüstenrot StiftungVorwort des Autors1900 bis 1918Ein Jahrhundert beginntDarmstädter TempelkunstFortschritt auf neuen BahnenVilla und LandhausWege der ReformZyklopenstilModernisierung der StädteVeredelung der Arbeit1918 bis 1933Mangel an ObdachWenn Hoffnungen bauenBis in die Wolken hinaufBauhaus und andereWir lernen EsperantoBefreites WohnenWeltstadt BerlinVariationen der ModerneArchitektur in der Krise1933 bis 1945Aufruf der KulturschaffendenGermanische TektonikNS-ModerneFestung EuropaArchitekten im Exil1945 bis 1970Keine Stunde NullUmgang mit RuinenStrategien des WiederaufbausBlick nach draußenReise nach MoskauHappy FiftiesWettstreit der SystemeDas Seiende und das WesendeBauen für die große ZahlGerüste des LebensStarke Signale1970 bis 1989Der Mensch braucht eine andere StadtTechnische GestaltRückkehr in die StädtePostmoderne SpieleHochhaus-City1989 bis heuteWieder vereinigtHauptstadt der DeutscheImport und ExportEinfach oder schwierigS, M, L, XLÖkologisch BauenWas bleibt und was sich ändertAnhangZeittafelKurzbiografien deutscher Architekten und PlanerLiteratur in AuswahlRegister: Namen OrteBildnachweis

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.42 MB
ISBN 9783421034380
AUTOR Wolfgang Pehnt
DATEINAME Deutsche Architektur seit 1900.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 04/04/2020

Es gab auch Architekten mit einem romantischen Ton, beeinflusst von der deutschen Zivilisation des deutschen Heimatstils. In der zweiten Periode, um ...