Mayröcker, F: Liebesgedichte.pdf

Mayröcker, F: Liebesgedichte

Die Liebe ist das Herzstück von Friederike Mayröckers Dichtung, sie ist jener Ur- und Ausnahmezustand, dem nur die Beseelung des Schreibens gleichkommt: Sie verzaubert und beflügelt, enthebt von Raum und Zeit und führt doch mitten ins Dasein. Das Glück aber ist nur gestundet und das »Liebes-Werk« vor allem dies: »Eine jauchzende Vergeblichkeit, / also.« Friederike Mayröckers Liebesgedichte, hier in einer Auswahl von Ulla Berkéwicz, stammen aus über sechs Jahrzehnten

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.64 MB
ISBN 9783458349143
AUTOR Friederike Mayröcker
DATEINAME Mayröcker, F: Liebesgedichte.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 07/04/2020

Das Hörspiel Gemeinsame Kindheit von ernst jandl und Friederike Mayröcker (entstanden: 10.1969) ist in folgenden Publikationen erschienen: Jandl, E./Mayröcker, F. Fünf Mann Menschen. Hörspiele. Neuwied: Luchterhand Verlag 1971, Seite 79-114; Jandl, E. Gesammelte Werke. Dritter Band. Stücke und Prosa. Vermerk zu Friederike Mayröckers Werk nach 2000 | Theo ...