Warhammer 40.000 - Cadias Vermächtnis.pdf

Warhammer 40.000 - Cadias Vermächtnis

Belagert durch die Horden des Chaos, die aus dem Auge des Schreckens strömen, ist Cadia ein Bollwerk gegen Tyrannei und Tod.Seit Jahrhunderten haben seine Festungen und Armeen den schrecklichen Heeren getrotzt, doch der grimmige Widerstand droht unter der chaotischen Flut zusammenzubrechen. Als Abaddons Dreizehnter Schwarzer Kreuzzug gegen Cadias Mauern brandet und die Armeen des Imperiums der Festungswelt zu Hilfe eilen, droht ein uraltes Ritual das zerbrechliche Gleichgewicht dieses brutalen Krieges zu kippen. Doch aus der Dunkelheit erhebt sich ein Held, um die belagerten Verteidiger zu führen: Lord Castellan Ursarkar Creed. Doch werden die gepanzerte Macht des Astra Militarum und die Stärke des Adeptus Astartes genügen, um die Katastrophe abzuwenden und Cadias Fall zu verhindern?Solange Creed lebt, besteht Hoffnung, solange noch ein Verteidiger atmet, ist Cadia nicht verloren ... Doch wie lange wird das sein?

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 8.35 MB
ISBN 9781781932995
AUTOR Justin D. Hill
DATEINAME Warhammer 40.000 - Cadias Vermächtnis.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 06/04/2020

Im Gegensatz zu Cadias Vermächtnis wird in diesem Roman eine durchgängige Handlung erzählt. Zu den Eigenarten des Planeten Potence wird nach und nach Hintergrund geliefert. Dass die Tapferkeit der Cadianer andauernd in Frage gestellt wird, ist zwar Teil der Handlung, wirkt dann aber teilweise doch etwas aufgesetzt. Kurzweiliger Warhammer 40k Warhammer 40.000 - Cadias Vermächtnis – Justin D. Hill ...