Sayos großer Traum.pdf

Sayos großer Traum

Der Indiojunge Sayo wächst in einem kleinen Dorf nahe dem Regenwald auf, wo man nach alten Traditionen lebt. Eines Tages verlässt Sayo seine Familie und das Dorf und wagt sich über den verbotenen Bach. Er taucht in den Grossen Wald ein, um diese neue Welt zu ergründen. Mithilfe seines Freundes Tuctuc, eines Tukan-Vogels, lernt er, sich im Wald zurechtzufinden, und begreift, dass hier jedes Tier seinen Platz und seine Aufgabe hat. Sayo trifft das Mädchen Dunja, das aus der Stadt kommt und den Wald ebenso liebt wie er. Die beiden kommen sich sehr nahe, ehe sie wieder in ihre unterschiedlichen Welten zurückkehren. Zuvor versprechen sie, für den Grossen Wald zu kämpfen, durch den Fremde eine Strasse bauen wollen. Eva Luna Renold hat die Erzählung um Natur und Mensch mit farbenfrohen Bildern wunderbar illustriert.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.29 MB
ISBN 9783828028838
AUTOR Agata Moya, Eva Luna Renold
DATEINAME Sayos großer Traum.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 07/06/2020

Straße - Traum-Deutung Traumsymbol "Straße" - Die allgemeine Deutung. Die allgemeine Traumdeutung interpretiert das Traumsymbol "Straße" als einen Hinweis auf den Lebensweg des Träumenden. Wichtig für die Auslegung ist zusätzlich die Beschaffenheit der Traum-Straße, die Fahrzeuge, welche darauf fahren, und auch wie die Fahrt im Traum verläuft. EAN suchen - Barcode beginnt mit 9-783828-... Seite 7