Infrastruktur und touristisches Angebot in Swakopmund, Namibia.pdf

Infrastruktur und touristisches Angebot in Swakopmund, Namibia

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Fremdenverkehrsgeographie, Note: 1,3, Bergische Universität Wuppertal, Sprache: Deutsch, Abstract: Die 1892 in der Nähe der Mündung des Swakop-Flusses gegründete Stadt Swakopmund wurde ursprünglich von den deutschen Kolonialherren als Hafenstadt angelegt, wovon noch heute die Landungsbrücke, die sog. Alte Jetty zeugt. Durch die begünstigte Lage wurde die Stadt Swakopmund schon während der Kolonialzeit als Bade- und Erholungsort aufgesucht. Im Jahr 1914 gab es allein in Swakopmund schon über 18 Hotels und Gastwirtsbetriebe. In den nun folgenden Jahren wurde der Strand bei Swakopmund für Badetouristen erschlossen. Bereits vor dem Zweiten Weltkrieg war die Stadt als Ferienparadies in ganz Namibia bekannt.Die folgende Arbeit soll einen detaillierten Überblick über das Angebot in Swakopmund geben. Hierfür werden zum Einen das kulturelle Angebote, Attraktionen sowie Veranstaltungen der Stadt aufgeführt. Daneben sollen die Ausführungen aber auch einige praktische Aspekte für Reisende beleuchten. Deshalb wird auch auf die Punkte der Beherbergung, Verpflegung, des Nachtlebens und andere wichtige Informationen, die die Reiseorganisation betreffen, näher eingegangen.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.15 MB
ISBN 9783668140417
AUTOR Cornelia Haldenwang
DATEINAME Infrastruktur und touristisches Angebot in Swakopmund, Namibia.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 02/03/2020

Namibia-Forum: Öffnungszeiten Geschäfte Swakopmund (1/5) Hallo pippi, die Supermärkte in Swakopmund sind alle offen. Es gibt keinen Ruhetag. Pick´n Pay hat bis 18 Uhr offen, WB bis 19 Uhr und SuperSpar sogar bis 20 Uhr.