Schreiben für ewige Anfänger.pdf

Schreiben für ewige Anfänger

Andreas Thalmayr ist zurück! In sechsundzwanzig äußerst amüsanten Briefen an einen jungen zukünftigen Autor erzählt er vom Alltag des Büchermachens: Vom Kampf um das Copyright über Literaturagenturen, Klappentexte und Buchgestaltung bis hin zur Frage nach dem passenden Verlag. Wovon lebt man als Schriftsteller? Wozu braucht es die Literaturkritik? Kann man als Autor wirklich missverstanden werden? Dieses kleine große Buch nimmt jede Buch-Frage fantastisch ernst. Und ist zugleich ein inspirierender Lehrgang, der allen nützt, die zu schreiben anfangen – und das tun Autoren immer wieder, vor jeder leeren Seite von neuem.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 5.39 MB
ISBN 9783446259980
AUTOR Andreas Thalmayr
DATEINAME Schreiben für ewige Anfänger.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 06/05/2020

Allgemeine Literaturwissenschaft. Literaturtheorie NEUERWERBUNGEN | SEPTEMBER 2018 LITERATUR Signatur Titel 1 Allgemeine Literaturwissenschaft. Literaturtheorie L 3/12 Schreiben für ewige Anfänger : Ein kurzer Lehrgang / Andreas Thalmayr. - 2018 L 14,1/83 Machen - Erhalten - Verwalten : Aspekte einer performativen Literaturge- schichte / herausgegeben von Burckhard Dücker. - [2016] L 14,4/53 a:1 Interkulturelle Erkundungen : Leben