Bartholomäus Sastrow.pdf

Bartholomäus Sastrow

Bartholomäus Sastrow ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1860.Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 9.24 MB
ISBN 9783744649612
AUTOR Ludwig Grote
DATEINAME Bartholomäus Sastrow.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 07/06/2020

Beschreibung. Klappentext. Der in Greifswald geborene Bartholomäus Sastrow (1520-1603), Bürgermeister von Stralsund, schrieb hochbetagt Geschichten aus seinem Leben auf, notierte persönliche Erlebnisse ebenso wie Nachrichten über politische, soziale und religionsgeschichtliche Ereignisse und Entwicklungen, deren Augenzeuge er geworden war. Identität in der Frühen Neuzeit: Die Autobiographie des ... In seiner Autobiographie, dem umfangreichsten deutschen Ego-Dokument des 16. Jahrhunderts, entwirft Bartholomäus Sastrow (1520–1603) ein breit angelegtes Bild seiner frühneuzeitlichen Identität als Patrizier und Bürgermeister der mächtigen Hansestadt Stralsund, als pommer’scher Diplomat und Zeitzeuge am „Geharnischten“ Augsburger Reichstag des Jahres 1547/48 und nicht zuletzt als