Auf den Spuren von Sagen und Legenden im Spessart.pdf

Auf den Spuren von Sagen und Legenden im Spessart

Im Titel klingt es bereits an: Dieses Buch ist ein Produkt der Neugierde, der Frage, ob es die Burgen und Schlösser, Kirchen und Kapellen, Madonnen und Vesperbilder, Bildstöcke, Kreuze und die vielen anderen Objekte, die in den Sagen und Legenden beschrieben werden, heute noch gibt, wie sie aussehen, ob und welche Traditionen mit ihnen verbunden sind – immer den Worten von Jacob Grimm folgend: Wo ferne Ereignisse verloren gegangen wären im Dunkel der Zeit, da bindet sich die Sage mit ihnen und weiß einen Teil davon zu hegen.Eine spannende Suche, die sich über mehr als fünfzehn Jahre erstreckte – und eine ebenso spannende Lektüre.Darüber hinaus ist das Buch ein idealer Begleiter für interessante Ausflüge in den Spessart.Im Gesamtwerk Auf den Spuren von Sagen und Legenden zwischen Rhein und Rhön, Lahn und Neckar (ISBN 9783958281684) finden sich weitere Sagen und Legenden.Ein umfangreiches Sagen- und Ortsverzeichnis ergänzt die Sammlung und macht neugierig die Ursprungs-Orte zu entdecken.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 5.81 MB
ISBN 9783958281684
AUTOR Annemarie Kockott
DATEINAME Auf den Spuren von Sagen und Legenden im Spessart.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 01/04/2020

Auf blutigen Spuren im Spessart - Main-Echo 12.11.2011 · Auf blutigen Spuren im Spessart Mountainbike: HSG-Schüler ertüfteln 87-Kilometer-Runde zum Thema »Mord und Totschlag« mit GPS und Geodaten Fährten und Spuren lesen - Naturpark Spessart