Was Pflegekräfte über Sexualität im Alter wissen sollten.pdf

Was Pflegekräfte über Sexualität im Alter wissen sollten

Sexualität im Alter ist ein Tabuthema – auch in der Pflege. Die Autorinnen ermutigen dazu, sich dem schambehafteten Thema zu stellen. Pflegekräfte finden hier Anregungen, mit sensiblen Fragen professionell umzugehen: Wie kann das Recht der älteren Menschen auf sexuelle Selbstbestimmung auch stationär eingelöst werden? Wie geht man als Pflegekraft mit pflegebedürftigen älteren Menschen um, die körperliche Nähe fordern? Was löst die Sehnsucht der älteren Menschen nach Zärtlichkeit aus? Durch offene und klare Benennung von vielleicht auch ungewöhnlichen Situationen in der Pflege verändern sie den Blickwinkel, ohne dabei gesetzliche Grenzen aus den Augen zu verlieren. So hilft dieses Buch, das Thema „Sexualität im Alter“ auch institutionell anzugehen.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 4.55 MB
ISBN 9783497027446
AUTOR Gabriele Paulsen
DATEINAME Was Pflegekräfte über Sexualität im Alter wissen sollten.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 04/03/2020

offen und aufrichtig über ihre Erfahrungen mit der Sexualität alter Menschen berichteten. Ich bedanke mich für die Gesprächsbereitschaft, das gezeigte Interesse und ihre Zeit! Meiner Studienkollegin, Fr. Monika Lackner-Seidel, möchte ich aufrichtig danken für den WAS PFLEGEKRÄFTE ÜBER SEXUALITÄT IM ALTER WISSEN … Was Pflegekräfte über Sexualität im Alter wissen sollten Bedürfnisse – Grenzen – Strategien . von Sexualität im Alter ist ein Tabuthema – auch in der Pflege. Die Autorinnen ermutigen dazu, sich dem schambehafteten Thema zu stellen. Pflegekräfte finden hier Anregungen, mit sensiblen Fragen professionell umzugehen: Wie kann das Recht der älteren Menschen auf sexuelle