Und dann/Vom Verschwinden vom Vater/Drei sind wir.pdf

Und dann/Vom Verschwinden vom Vater/Drei sind wir

»Das Kind spricht, es erzählt und zählt die Plattenbauten, die großen Steine am Spielplatz, die Stockwerke und Klingelknöpfe, und ehe man sich’s versieht, ist man gefangen in einer Arithmetik des Verlustes, macht einen die Zahl traurig, verweist eine Drei immer auf die Vier, die leider nicht ist, und leidet die Zwei an der Drei, am Fehlen der Eins. Das Kind zählt, und kein Abzählreim ist zur Hand, der die Abwesenheit ungeschehen machen und das Verlorene zurückholen könnte, weil auch der Kinderreim an der Grenze des ›und raus bist du‹ endet. Selten hat mich ein Text so traurig berührt und in seiner klugen Zartheit so froh gemacht«, schrieb der Dramatiker Ewald Palmetshofer über Wolfram Hölls vielfach ausgezeichnetes Debüt Und dann.Dieser Band enthält die Stücke Und dann, Vom Verschwinden vom Vater und Drei sind wir, die Wolfram Höll als einen der radikalsten deutschsprachigen Dramatiker ausweisen.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 8.19 MB
ISBN 9783518425671
AUTOR Wolfram Höll
DATEINAME Und dann/Vom Verschwinden vom Vater/Drei sind wir.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 02/03/2020

4. Aug. 2015 ... Jeder weiß es, jedem ist es bewusst: Sterben müssen wir alle. ... Binsenweisheiten scheinbar nicht aus der öffentlichen Meinung verschwinden wollen, ... Dann kommt das sogenannte gesetzliche Erbrecht zum Tragen, bei dem das Gesetz ... Beispiel: Cordulas Vater stirbt ohne Testament und unverheiratet.