Synthesen und Reaktionen von Ethinylaziden.pdf

Synthesen und Reaktionen von Ethinylaziden

Gegenstand der vorliegenden Arbeit sind Versuche zur Synthese von 1-Azido-1-alkinen (Ethinylaziden). Diese instabilen Verbindungen zersetzen sich leicht unter Stickstoffabspaltung zu hochreaktiven Carbenen, welche mit verschiedenen Reagenzien, explizit Tolan, Cyclooctin, DMSO sowie DMF, abgefangen werden konnten. Obwohl eine direkte spektroskopische Beobachtung der Titelverbindungen mittels Tieftemperatur-NMR-Spektroskopie nicht verwirklicht werden konnte, gelang der eindeutige Nachweis von Ethinylaziden via deren 1,3-dipolarer Cycloaddition mit dem hochgespannten cyclischen Alkin Cyclooctin. Als Strategie für die Synthese der Titelverbindungen wurden sowohl Substitutionsreaktionen ausgehend von (Chlorethinyl)aromaten als auch Eliminierungsreaktionen ausgehend von substituierten Vinylaziden herangezogen. Es konnten zahlreiche Sulfoxonium-Ylide sowie alpha-Oxocarbonsäureamide als eindeutige Folgeprodukte der Titelverbindungen isoliert und vollständig - größtenteils sogar anhand von Röntgeneinkristallstrukturanalysen - charakterisiert werden.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.79 MB
ISBN 9783838124810
AUTOR Jens Wutke
DATEINAME Synthesen und Reaktionen von Ethinylaziden.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 07/05/2020

Få Synthesen und Reaktionen von Ethinylaziden af Jens Wutke som bog på tysk - 9783838124810 - Bøger rummer alle sider af livet. Læs Lyt …