Sexualität und Wahrheit 3. Die Sorge um sich.pdf

Sexualität und Wahrheit 3. Die Sorge um sich

Warum ist das sexuelle Verhalten, warum sind die dazugehörigen Betätigungen und Genüsse Gegenstand moralischer Sorge und Beunruhigung? Wieso diese ethische Sorge, die – jedenfalls zu gewissen Zeiten, in gewissen Gesellschaften oder in gewissen Gruppen – wichtiger erscheint als die moralische Aufmerksamkeit, die man auf andere wesentliche Bereiche im individuellen oder kollektiven Leben verwendet, etwa das Ernährungsverhalten oder die Erfüllung der staatsbürgerlichen Pflichten?

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 1.63 MB
ISBN 9783518283189
AUTOR Michel Foucault
DATEINAME Sexualität und Wahrheit 3. Die Sorge um sich.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/04/2020

Als zentrale ethische Schriften sind dabei der zweite und dritte Band von Sexualit ä t und Wahrheit - Der Gebrauch der L ü ste und Die Sorge um sich - zu nennen. Diese Studien antiker Sexualethik, deren Projekt von Foucault beschrieben wurde als das einer „Geschichte der Sexualität als Erfahrung“ 5, erschienen ab 1984. Im Mittelpunkt