Peter Moser.pdf

Peter Moser

Es gibt wohl kaum einen Musikanten in der alpenländischen Volksmusik, der Peter Moser aus Alpbach nicht kennt. Er zählt zu den beliebtesten und meistgefragten Volksmusikanten in der Alpenregion, ist Mitbegründer des Alpenländischen Volksmusikwettbewerbes und i n der Tiroler Volkskultur fest verwurzelt. Peter Moser gilt als Miterfinder der beliebten Fernsehsendung Meine liabste Weis und wichtiger Ideengeber für das Klingende Österreich. Er gründete so bekannte Gruppen wie die Alpbacher Bläser und die Tiroler Kirchtagmusig. Seine besondere Liebe gilt dem Weisenblasen, das er durch sein vorbildhaftes Wirken im Alpenraum wiederbelebt hat.Für nicht wenige ist Peter Moser ein musikalisches Allround-Genie. Er beherrscht eine Reihe von Instrumenten wie Trompete/Flügelhorn, Klarinette, Zither, Harmonika, Harfe und selbstverständlich die Orgel. Mit seinen zahlreichen Volks- und Blasmusik-Kompositionen, seinen meisterhaften Arrangements und seiner Art des Flügelhornblasens ist Peter Moser stilprägend für die Volksmusik in Österreich, Bayern und Südtirol geworden. 1998 zeichnete ihn die Universität Mozarteum Salzburg mit dem Ehrentitel Professor aus. 2005 erhielt er für sein umfangreiches volksmusikalisches Schaffen den Tobi-Reiser-Preis des Landes Salzburg. Nun erscheint anlässlich des 80. Geburtstages eine sorgfältig recherchierte Biografie dieses Alpbacher Ausnahmetalents voller lesenswerter Anekdoten aus sechs Jahrzehnten musikalischen Schaffens sowie zahlreichen bisher unveröffentlichten Fotos. Um Peter Moser und seine Musik vollständig noch besser kennenzulernen, ist dem Buch außerdem eine CD mit einer Auswahl der besten Weisen von und mit Peter Moser beigefügt.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 4.99 MB
ISBN 9783702234478
AUTOR Peter Kostner
DATEINAME Peter Moser.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 04/05/2020

Institut für Volkswirtschaftslehre: Team Dr. Peter Moser . Research associate. Address Universität Kassel Fachgebiet Volkswirtschaftslehre mit Schwerpunkt dezentrale Energiewirtschaft Untere Königsstraße 71 34117 Kassel Postal address: Nora-Platiel-Straße 4 34109 Kassel Room 1160 Telephone +49 561 804-1903. E