Mein Leben im E-Rolli.pdf

Mein Leben im E-Rolli

Ich hätte nie gedacht, dass ich mal ein Buch über mich selbst schreiben würde. Wozu auch? Um mich selbst zu beweihräuchern oder nach Mitleid oder Anerkennung zu heischen? Das war noch nie mein Ding. Doch im Laufe der Jahre fielen mir immer mehr Ungerechtigkeiten im Umgang mit Menschen mit Behinderungen auf, die mich verstörten, von den meisten meiner Mitmenschen scheinbar hingenommen und akzeptiert wurden. Ich fing an, diese Dinge aufzuschreiben. Irgendwann wuchs in mirdas Bedürfnis, meine Empfindungen zu teilen, weil ich glaube, dass viele Menschen ohne Behinderung gar nicht wissen, wie sehr sich behinderte Menschen täglich durchdie Gesellschaft kämpfen müssen. Davon möchte ich nun berichten: von all meinen Kämpfen, die ich im Sitzen ausfechten musste

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.69 MB
ISBN 9783810702418
AUTOR Jasmin Marie Habenicht
DATEINAME Mein Leben im E-Rolli.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/03/2020

10. Jan. 2018 ... Ein Leben im Rollstuhl: Für Tim, der ständig auf Achse ist, unvorstellbar. Deshalb macht er ein Selbstexperiment: Er verbringt einen Tag lang ... 8. Juni 2019 ... Dorners Buch ist zuallererst ein Bericht darüber, wie er zu leben gelernt ... Das begann 2008 mit einem Tagebuch nach seiner Diagnose, „Mein ... Der Rollstuhl (kurz Rolli oder Fahrstuhl, da im Sprachgebrauch des Hilfsmittelverzeichnisses ... Das erste Patent für einen Rollstuhl wurde im Jahr 1869 in den USA erteilt. ... Elektrorollstühle, die umgangssprachlich E-Rolli genannt werden, haben ... ob Versicherte in einer eigenen Wohnung oder in einem Heim leben.