Herbert Ruscheweyh.pdf

Herbert Ruscheweyh

Die rechtshistorisch-biographisch angelegte Untersuchung befaßt sich mit dem Leben und Wirken des Hamburger Juristen Herbert Ruscheweyh (1892-1965). Ruscheweyh zählt zu den profiliertesten Gestalten des hamburgischen Rechts- und Staatslebens des 20. Jahrhunderts. Als Rechtsanwalt, Abgeordneter und Präsident der Hamburgischen Bürgerschaft sowie zuletzt als Präsident des Hanseatischen Oberlandesgerichts diente er im Laufe seines Lebens allen drei klassischen Staatsgewalten an hervorragender Stelle. Untrennbar ist sein Name mit dem Wiederaufbau der Anwaltschaft und eines rechtsstaatlichen Justizwesens in Hamburg nach 1945 verbunden. Maßgeblich waren seine Beiträge für den rechtsstaatlichen Wiederaufbau Deutschlands nach 1945. Ruscheweyhs Biographie vermittelt wie sehr die verschiedenen System- und Verfassungswechsel innerhalb des 20. Jahrhunderts den Lebensweg eines deutschen Juristen beeinflußten. Sein Leben spiegelt ein Stück hamburgische und deutsche Rechtsgeschichte des 20. Jahrhunderts wider.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.74 MB
ISBN 9783832919764
AUTOR Daniel Ihonor
DATEINAME Herbert Ruscheweyh.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 02/05/2020

Der Chefredakteur der Deutschen Welle Hans Otto Wesemann Herbert Ruscheweyh vom NWDR und Dr Adolf Grimme. Dr. Adolf Grimme. Nichts die deutsche ...