Gelungene Desintegration.pdf

Gelungene Desintegration

Eine lyrische Auseinandersetzung mit dem Thema der Integration. Mit diesem Gedichtband meldet sich der gebürtige Chilene Iván Tapia zu Wort und präsentiert das Ergebnis seiner langen Expedition in die deutsche Sprache und Kultur. Die Gedichte nehmen den Leser gefangen und ermutigen ihn, die eigene Perspektive kritisch zu hinterfragen und gelegentlich auch zu wechseln. Mit unverblümter Klarheit, oft aber auch mittels leiser Zwischentöne und feiner Ironie, erzählen diese Gedichte – heiter, bissig, nachdenklich – von einem Leben zwischen zwei Welten.Iván Tapia wurde 1951 in Concepción/Chile geboren und kam 1973 als Student nach Deutschland. Diplom-Soziologe, Journalist und Übersetzer. Jahrelang als Redakteur für Institutionen der Auswärtigen Kulturpolitik (Inter Nationes, Deutsche Welle, Goethe-Institut) tätig. Veröffentlichungen in Anthologien und Zeitschriften. Lebt in Königswinter.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 4.71 MB
ISBN 9783842239807
AUTOR Iván Tapia
DATEINAME Gelungene Desintegration.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/01/2020

Eine gelungene Integration von Zuwanderinnen und Zuwanderern ist nicht nur abhängig von der Integrationsfähigkeit und -willigkeit der Menschen mit Migrationshintergrund, sondern auch von den Exklusions- und Inklusionsmechanis- men der Mehrheitsgesellschaft und ihren Strukturen. Dies wird gegenwärtig auch von höchster Stelle anerkannt, so etwa, wenn die Bundeskanzlerin …