Ästhetik des Authentischen.pdf

Ästhetik des Authentischen

Mediale Revolutionen wecken Sehnsüchte nach Authentischem. Literatur und Kunst reagieren darauf, indem sie sich dem Faktischen, der Aktion und dem Augenblick zuwenden und sich für das Leben selbst ausgeben. Davon zeugen die historischen Avantgarden, die für viele Ästhetiken um 1970 beispielgebend sind. Die vorliegende Studie entfaltet die Geschichte und Theorie des Authentischen von Nietzsche bis Adorno und zeigt Authentizität in verschiedenen künstlerischen Formen (Dokumentarliteratur, Performance Art, Autobiographie, Erzählung, Collage) als einen ästhetischen Effekt. ästhetischen Effekt.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.25 MB
ISBN 9783110227208
AUTOR Christoph Zeller
DATEINAME Ästhetik des Authentischen.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 07/04/2020

Ästhetik der Entschleunigung: ebook jetzt bei Weltbild.de Jahrhunderts literarisch zu bewältigen. Ernst Jüngers Ästhetik der Entschleunigung liefert damit nicht nur eine Ästhetik des Tourismus und der literarischen Moderne, sondern hält auch Verhaltensregeln für eine Epoche bereit, in der das Zeit-für-sich-haben immer weniger möglich erscheint.