Der verlorene Sohn.pdf

Der verlorene Sohn

Ein junger Mann lässt sich vom Vater sein Erbteil auszahlen und verlässt das Elternhaus, um fortan weit weg in Saus und Braus zu leben. Doch was soll er bloß tun, als ihm das Geld ausgeht? Das Gleichnis nach Lukas 15,11-32. Für die Bilderbuchreihe Die schönsten Kinderbibel-Geschichten hat Petra Lefin diese Texte mit viel Liebe zum Detail und in freundlichen Farben für Kinder von 3 bis 8 Jahren bebildert. Die Geschichten werden nah am Original und für Kinder gut verständlich erzählt.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.65 MB
ISBN 9783769824230
AUTOR Susanne Brandt, Klaus-Uwe Nommensen
DATEINAME Der verlorene Sohn.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/02/2020

Verlorener Sohn – Material Das Gleichnis vom verlorenen Sohn, Lukas 15,11-32. Die Erzählung des Gleichnisses fand in einer Mittel-/Oberstufe einer Schule mit dem Förderschwerpunkt ganzheitliche Entwicklung statt. Gerade hier war Lernen mit Kopf, Herz und Hand gefragt. Wie kann ich so erzählen, dass es für meine Schülerinnen und Schüler nachvollziehbar wird? Es muss