Beiträge /.pdf

Beiträge /

Im Jahr 2013 beging die Evangelische Stadtakademie Bochum ihren sechzigsten Geburtstag. Mit ihrer Gründung im Jahr 1953 zählt sie zu den ältesten Evangelischen Stadtakademien in Deutschland. Zum damaligen Jubiläumsprogramm gehörte auch ein Symposion über die mystischen Traditionen im Judentum, im Christentum, dem Islam und dem Buddhismus. Ein Wochenende lang fragten ausgewiesene Vertreterinnen und Vertreter aus den Weltreligionen nach dem Gemeinsamen in den mystischen Traditionen ihrer Religion für eine ganzheitsorientierten Spiritualität der Gegenwart.In früheren Zeiten neigten besonders die sich auf Offenbarung gründenden Religionen dazu, zentrale Aspekte des Spirituellen in die Randständigkeit zu verbannen. Besonders in der Moderne duldete man sie nur unter Etiketten, wie Mystik. Andere religiöse Traditionen, wie der frühe Buddhismus, kannten dagegen keinen Gegensatz zwischen öffentlicher Lehre und Ebenen subtiler Erfahrung bzw. religiöser Verwirklichung.Drei Jahre später veröffentlichen wir hier eine Auswahl der Beiträge dieses Symposions, die bis heute nichts an Gültigkeit und Aktualität verloren haben. Neben einen Beitrag aus Kabbala und Chassidismus, der mystischen Traditionen des Judentums, von Elke Morlock, tritt aus dem Christentum der von Udo Kern gehaltene Vortrag zur intellektuellen Mystik Meister Eckharts

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 1.53 MB
ISBN 9783743134416
AUTOR none
DATEINAME Beiträge /.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 01/05/2020

Bitte drehen Sie ihr Handy, um fortzufahren. Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springenZur Navigation springen Zur Mobilen Navigation springen. Beiträge und Umlagen; jump Geringfügigkeitsgrenze; jump ... Beitrags- satz, monatl. Brutto- einkommen von EUR, Dienstnehmer- beitrag. EUR, Dienst- geber -