Romy Schneider.pdf

Romy Schneider

Ein „Geschenk“ für jeden Romy Schneider-Fan: Zu ihrem 80. Geburtstag (am 23. September 2018) haben wir in unserer Bibliothek der Klassiker einen Doppelband zusammengestellt, der die schönsten Portraits, Filmbilder und privaten Aufnahmen aus bei uns erschienenen Romy-Büchern der letzten drei Jahrzehnte versammelt. Ein wechselvolles, überaus erfolgreiches, aber auch tragisches Leben – Romy Schneider starb 1982 mit nur 43 Jahren – wird hier noch einmal in all seinen Facetten sichtbar. Von Sissi (1955–57) bis zur Spaziergängerin von Sans-Souci, ihrem letzten Film, vom „süßen Wiener Mädel“ bis zur gefeierten Ikone des französischen Films spannt sich der Bogen ihrer Karriere über die wenigen Jahrzehnte, die ihr vergönnt waren, um zur unsterblichen Legende zu werden. Drei Texte begleiten die opulente Bilderschau: Klaus-Jürgen Sembach, Museumsmann und Ausstellungsgestalter, beleuchtet Romy Schneiders biographischen Werdegang, die Schauspielerin Hanna Schygulla widmet ihrer Kollegin einen einfühlsamen Essay und Michel Piccoli, mehrfacher Filmpartner und Freund, schrieb ihr ein Grußwort zum Abschied.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.44 MB
ISBN 9783829608572
AUTOR Klaus-Jürgen Sembach, Hanna Schygulla, Michel Piccoli
DATEINAME Romy Schneider.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 07/06/2020

Romy Schneider. by Helga Kneidl. Ausstellung – Kai Middendorff Galerie Frankfurt . Eröffnung mit der Fotografin Sonntag, 02.02.2020 . Infos Ikone Romy Schneider: "Sie hat sich vergiftet, bis ihr ...