Kongruenzsätze (Klasse 6 Oberschule).pdf

Kongruenzsätze (Klasse 6 Oberschule)

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Mathematik - Didaktik, Note: 1, Sächsische Bildungsagentur Leipzig, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Lernbereich 3 in der 6. Klasse umfasst das Themengebiet Geometrie in der Ebene. Dabei haben die Schüler zunächst erst einmal einen allgemeinen Überblick erhalten, inwieweit das Thema Geometrie in der Ebene für sie wichtig Ist. Die Schüler sollten so für den nächsten Lernbereich motiviert werden. In den darauffolgenden Unterrichtsstunden haben die Schüler Nebenwinkel-, Scheitelwinkel-, Wechselwinkel und Stufenwinkelsätze kennen gelernt. Ebenso haben sie die Einteilung der Dreiecke nach Seiten und Winkeln sowie die Seiten-Winkel-Relation und den Innenwinkelsatz für Dreiecke kennen gelernt. Speziell in der vorangegangenen Unterrichtsstunde ging es um den Innenwinkelsatz für Dreiecke. Nun folgen die vier Kongruenzsätze. Dabei wird den Schülern in der ersten Unterrichtsstunde ein allgemeiner Überblick gegeben, dass bestimmte Dreiecksangaben notwendig sind, um Dreiecke zu konstruieren. So soll den Schülern vorab ein Zusammenhang der Kongruenzsätze verdeutlicht werden. Aus didaktischen Gründen werde ich jedoch nicht auf den vierten Kongruenzsatz (Ssw) eingehen. Dies würde zur Überforderung der Schüler führen.In den darauffolgenden Unterrichtsstunden wird schließlich auch dieser Kongruenzsatz neben den anderen eine Rolle spielen. Auch werden die Schüler dabei das Konstruieren von Dreiecke erlernen.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.86 MB
ISBN 9783656824763
AUTOR Anonym
DATEINAME Kongruenzsätze (Klasse 6 Oberschule).pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/06/2020

Kongruenzsätze (Klasse 6 Oberschule) - Stundenentwurf im Rahmen der Lehramtsausbildung - - Unterrichtsentwurf - Didaktik - Mathematik - Publizieren Sie Ihre Hausarbeiten, Referate, Essays, Bachelorarbeit oder Masterarbeit Kongruenz: sws (Digitales Schulbuch Mathe) Bei der Konstruktion kannst du zwischen zwei Dreiecken wählen. Diese Dreiecke sind kongruent, da sie paarweise zwei gleich lange Seiten haben und in der Größe des eingeschlossenen Winkels übereinstimmen (Kongruenzsatz sws).Somit ist das Dreieck eindeutig konstruierbar.