Die Produktion der Konsumgesellschaft.pdf

Die Produktion der Konsumgesellschaft

Mit einer grundlegend neuen Qualitätstheorie des Konsums zeigt Ernst Mohr: Distanz und Nähe werden im Sozialen konsumierend kommuniziert und durch Kommunikation produziert. Er positioniert Stile postmoderner Gruppen - wie bspw. Hip-Hop, Punk, Skinhead, Hipster, Pop - mit jenen des »Mainstreams« in einem stilistischen Gesamtsystem der Gesellschaft und analysiert deren Begegnungen. Dieser Ansatz wirft ein ganz neues Licht auf die kulturelle und soziale Evolution sowie die Geschäftsmodelle der Konsumgüterindustrie und bahnt damit der Soziologie, den Kulturwissenschaften sowie der Semiotik und Ökonomik einen gemeinsamen Zugang zu einem Interessengebiet, das bisher mit widersprüchlichen Paradigmen bearbeitet wurde.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.14 MB
ISBN 9783837649093
AUTOR Ernst Mohr
DATEINAME Die Produktion der Konsumgesellschaft.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 02/02/2020

In diesem ironisch zugespitzten Bild der modernen Konsumgesellschaft, das ... die Standardisierung der Produktion und damit der Warenwelt vernichte Indi-. Wohin entwickelt sich die Konsumgesellschaft? Wie ändern sich die Einstellungen und Verhaltensweisen der Verbraucherinnen und Verbraucher? Zeichnet sich ... 7. Aug. 2017 ... ... um die Umwelt, Lebenmitteltechnik und landwirtschaftliche Produktion, ... das Volumen bei der Produktion von jedweder Ware oder Produkt, ...