Der Strukturwandel im Einzelhandel. Analyse mit dem Schwerpunkt Deutschland.pdf

Der Strukturwandel im Einzelhandel. Analyse mit dem Schwerpunkt Deutschland

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Geographisches Institut), Veranstaltung: Grundseminar Wirtschaftsgeographie, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Strukturwandel im Einzelhandel stellt einen sich ständig weiterentwickelnden Prozess dar, der von verschieden Einflüssen geprägt wird. Auch heute sind die räumlichen Auswirkungen des bereits vollzogenen Strukturwandels noch sichtbar. Es erscheint daher wichtig die Einflussgrößen sowie deren bisherige Entwicklung näher zu beleuchten, um zu verstehen, wie es zum Strukturwandel und dem resultierenden Standortgefüge im Einzelhandel kommen konnte. Auf dieser Basis können zukünftige Einzelhandelsentwicklungen prognostiziert und räumliche Folgewirkungen besser gesteuert werden, sodass negative räumliche Strukturen weitestgehend verhindert werden können.Die nähere Beschreibung der Einflussgrößen des Strukturwandels im Einzelhandel, wie auch deren Entwicklungen und räumlichen Auswirkungen, sind die Themen der vorliegenden Arbeit. Indessen ein besonderer Fokus auf die wechselseitigen Beziehungen zwischen den einzelnen Strukturbildnern des Einzelhandels gelegt wird. Ich beziehe mich in meinen Ausführungen auf die Grundzüge des deutschen Strukturwandels im Einzelhandel in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg, da dieser die vollständige Zerstörung der bis dato herrschenden Einzelhandelsstrukturen mit sich führte. Weiterhin behandeln die vorliegenden Ausarbeitungen, aufgrund des begrenzten Rahmens dieser Arbeit, ausschließlich die Entwicklungen des stationären Einzelhandels.Nach kurzer Einführung in das Thema, die sich aus Begriffserklärungen und -abgrenzungen zusammensetzt, wird zunächst der Zusammenhang der Strukturbildner des deutschen Einzelhandels erläutert, bevor anschließend näher auf die einzelnen Entwicklungen dieser Einflussgrößen eingegangen wird. Das l

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.13 MB
ISBN 9783668097223
AUTOR Katharina Schulz
DATEINAME Der Strukturwandel im Einzelhandel. Analyse mit dem Schwerpunkt Deutschland.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 04/05/2020

Bochum - Strukturwandel - Diercke An der Ruhr-Universität, der ältesten im Ruhrgebiet, sind gegenwärtig mehr als 43 000 Studierende eingeschrieben, mit deutlichen Schwerpunkten in den Fachbereichen Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaften. Neue Beschäftigung ist in Bereichen des tertiären Sektors entstanden. Zu nennen wären beispielsweise der Einzelhandel mit dem Strukturwandel des Textileinzelhandels in der ...