Reitkunst im Fokus.pdf

Reitkunst im Fokus

Es sind schon viele Reitlehren mit Techniken und Möglichkeiten der Pferdeerziehung geschrieben worden. Alle Autoren sind sich darüber einig, dass das ausgebildete Pferd „leicht“ zu reiten sein soll – doch was macht diese angestrebte Leichtigkeit aus, weshalb möchte man sie, wozu braucht man sie und vor allem, wie kann man sie erreichen? Fest steht, dass gutes Reiten sich nicht allein durch das Ausführen komplizierter Bewegungsabläufe und Lektionen, sondern vor allem durch wahre Leichtigkeit auszeichnet. Im vorliegenden Werk stellt der Autor seinen ganzheitlichen Zugang zur diesem wichtigen Punkt vor, basierend auf fast 40-jähriger praktischer Erfahrung als Reiter und Ausbilder ergänzt durch den Erfahrungsschatz eines Fachtierarztes, Biomechanikers und Reitwissenschaftlers. Er sieht die Leichtigkeit nicht als bloßes Ergebnis technisch korrekter Hilfengebung, sondern zeigt, dass zahlreiche Komponenten zusammenkommen müssen, um sie zu erreichen, etwa die entsprechende ethische Grundeinstellung des Reiters sowie der Austausch von Pferd und Reiter nicht nur auf körperlicher, sondern auch auf geistiger und energetischer Ebene. Nur so können beide zu vollkommener Balance und Harmonie finden.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 1.84 MB
ISBN 9783840410680
AUTOR Robert Stodulka
DATEINAME Reitkunst im Fokus.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 02/02/2020

Reitkunst im Fokus. Die „Energetik“ der Leichtigkeit nach Dr. Stodulka Dr. Robert Stodulka Es sind schon viele Reitlehren mit Techniken und Möglichkeiten der ... 4. Dez. 2017 ... Gleichgewicht und Rückentätigkeit sorgen für Balance (Robert Stodulka, Reitkunst im Fokus). Seitengänge Lara Ree mit Pferd. Die Arbeit an ...