Transformationen der Arbeitsgesellschaft.pdf

Transformationen der Arbeitsgesellschaft

Das Buch versammelt prozesssoziologisch und historisch orientierte arbeits- und organisationssoziologische Ansätze, um den Transformationen (in) der Arbeitswelt auf die Spur zu kommen und so Antworten auf aktuelle, gesellschaftliche Fragen zu entwickeln. Dabei steht die Analyse der Genese, der Struktureigentümlichkeiten und Polyvalenzen von Arbeit und Wissen im Zentrum. Der Zugang ist ein historisch-soziologisches und vergleichendes Vorgehen, das die Untersuchung von Kontinuität und Wandel, von Konflikten und Machtstrukturen von Arbeitsgesellschaften abbildet. Der Inhalt Disziplinierung von Arbeit . Arbeit, Geschlecht und Prekarisierung . Digitalisierung, Ökonomisierung und berufskultureller Wandel . Die Herausgeber Prof. Dr. Stefanie Ernst lehrt am Institut für Soziologie der Universität Münster. PD Dr. Guido Becke ist als Forschungsleiter am Institut Arbeit und Wirtschaft, Universität Bremen, tätig.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 5.57 MB
ISBN 9783658227111
AUTOR none
DATEINAME Transformationen der Arbeitsgesellschaft.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 02/05/2020

zur Transformation der industriellen Arbeitsgesellschaft. Visionen (1): Zukunftsszenarien zur Entwicklung neuer Technologien und Ar- beitsformen, zu Bildung ... Die Auswirkungen der digitalen Transformation auf Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur sind tiefgreifend. Auch die Arbeitswelt als wichtiger Lebensbereich ist in ... Es geht darum, die Arbeitsgesellschaft mit ihrer Dominanz von Erwerbsarbeit als ... Transformation der Arbeitsgesellschaft für verschiedene Akteursgruppen ist.